Veröffentlicht am

Anzeige: Genuss-Oase in Massenheim – Restaurant»Aki Gesa« bietet afrikanische und mediterrane Spezialitäten

Im Restaurant "Aki Gesa" in Bad Vilbel-Massenheim, Homburger Straße 180, ist nun auch die Sommerterrasse geöffnet. Foto: Hirschmann
Im Restaurant "Aki Gesa" in Bad Vilbel-Massenheim, Homburger Straße 180, ist nun auch die Sommerterrasse geöffnet. Foto: Hirschmann

Bad Vilbel. Sommer, Sonne, Afrika – und das in Bad Vilbel-Massenheim! Genießen lässt sich dies im Restaurant »Aki Gesa« mit eritreischen und mediterranen Spezialitäten – gerne auch vegetarisch. Jetzt auch auf der luftigen Terrasse, wo große Schirme vor Sonnenbrand schützen. Inhaberin Achberet (Aki) Okbe stellt die Gewürzmischungen für die traditionellen Speisen ihres Geburtslandes Eritrea selbst her.
Die Gäste können wählen, ob sie ihre Bestellung mild oder etwas schärfer gewürzt essen möchten. Das gilt insbesondere für Kilwa, das kurzgebratene Rindfleisch und die gemischte Platte mit Kilwa und Hähnchen. Zu allen eritreischen Gerichten wird das weiche Fladenbrot Enjera serviert.  (hir)

Restaurant »Aki Gesa«61118 Bad Vilbel-Massenheim
Homburger-Str. 180 (TV Massenheim)
Geöffnet: Mo. – Sa.: 17 – 23 Uhr
Telefon (06101) 9 87 51 15
www.restaurant-akigesa.de